Van Der Valk liefert 26m Nicostasia

Gepostet von Michelle Howard5 September 2018
Nicostasia (Foto: Van der Valk Werft)
Nicostasia (Foto: Van der Valk Werft)

Van der Valk Shipyard in den Niederlanden hat die vierte Yacht in der Raised Pilothouse Semi-Custom-Range ausgeliefert.

Die 26 Meter lange Nicostasia wurde für Besitzer gebaut, die bereits die Erfahrung einer Van der Valk Motoryacht genossen hatten und nun größer und ganz neu werden wollten. Mit seiner Außen- und Innenausstattung von Guido de Groot und dem höchsten Standard der niederländischen Bauindustrie ist Nicostasia eine beeindruckende Ergänzung der wachsenden Van der Valk-Flotte.

Die Zusammenarbeit und Koordination zwischen der Werft und den Eigentümervertretern während des Entwurfs und der Konstruktion von Nicostasia war nahtlos. Da Van der Valk über umfangreiche Erfahrungen mit Eigentümern aus ihrem Land verfügt, konnten sie die gesamte Kommunikation in ihrer Muttersprache durchführen.

Stilvoll und dennoch robust
Das Gesamtkonzept für Nicostasia bestand darin, ein cool aussehendes, schlau arbeitendes Familienboot zu schaffen, das vollständig an die Wünsche der Kunden angepasst wurde. Das Interieur und Exterieur wurden beide in Zusammenarbeit mit Guido de Groot entworfen. Insgesamt zeichnet sich das Interieur durch helle Farben aus, wobei die weiß getünchte Eiche das wichtigste Material ist - die Familie hatte dieses Farbschema bereits bei mehreren anderen Van der Valks gesehen und sich dafür entschieden, die Palette in einer noch leichteren Version zu reproduzieren.

Das Unterdeck beherbergt die wichtigsten Unterkünfte: die Suite des Besitzers, die den vollen 6,25-Meter-Strahl aufnimmt, zwei Gästekabinen, eine an Steuerbord und eine an den Hafen, und eine VIP-Kabine nach vorne. Alle Unterkünfte verfügen über ein eigenes Badezimmer, wobei die Suite des Besitzers besonders groß ist und über einen begehbaren Kleiderschrank verfügt. Die Gästekabinen wurden speziell für die Kinder in der Familie entworfen, auch in Bezug auf die Dekorauswahl, was unterstreicht, dass Nicostasia eher ein Familienboot ist als eine typische Yacht, die für Charterzwecke gedacht ist.

Geniale Elemente
Das Besondere an Nicostasia ist die kompakte und moderne offene Küche, die in der Limousine integriert ist.

Zeitlos und praktisch
Nicostasia ist Van der Valks viertes Raised Pilothouse, und während die Boote der Serie sich durch bewährte Außenlinien auszeichnen, gibt es eine große Auswahl an Optionen für das Layout und die Innenarchitektur.

Gute Ausstattung
Nicostasia Layout umfasst eine anmutige erhöhte Steuerhaus Position und eine weit offene Hauptdeck Bereich nach vorne. Die Flybridge-Deck verfügt über eine Außen-Helm-Station sowie Liegestühle, eine Bar mit Kühlschrank, Weinschrank und Eismaschine zu Port, und ein U-förmig Lounge Dinette Sofa nach Steuerbord. Hier befinden sich auch der 4,45 Meter lange Tender und der Waverunner.

Die Yacht hat auch einige einzigartige Außenbauteile: zum Beispiel sind das Hauptdeck und das Pilothouse mit eleganten schwimmenden Stahltreppen aus poliertem Edelstahl verbunden, die in Kombination mit dem Split-Level-Steuerhausaufbau für einen natürlichen Fluss sorgen. Sie zeichnet sich auch durch eine ungewöhnliche und schöne grau-metallische Rumpffarbe aus, mit stilvollen dunklen Verdunkelungszonen und Streifen.

Von Ost nach West
Nicostasia verfügt über einen konventionellen Wellenantrieb mit zwei MTU 10V 2000 M93-Motoren mit je 1502 PS, die eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 23 Knoten bieten. Sie ist mit einem elektrischen 3-phasigen Bug- und Heckstrahlruder mit 30 kW und 96 kW Gleichstrom und zwei 26 kW Nothern Lights PX332K2 Hilfsmotoren (Generatoren) ausgestattet. Ein elektrisches Seakeeper 26 Gyroskop-Stabilisierungssystem optimiert den Komfort für Passagiere und Crew.



Länge: 26m
Balken: 6,25 m
LWL: 20,68 m
Entwurf: 1.70m
Verdrängung: 88 Tonnen (Volllast)
Rumpfmaterial: Aluminium (AlMg4.5Mn - H321)
Material der Oberstruktur: Aluminium (AlMg4.5Mn - H111)
Rumpfform: Moderate "V" - Hard chine
Klassifikationen: MCA-MGN-280 "Schiffsbetriebskategorie 2"
Reisegeschwindigkeit: 18 Knoten
Höchstgeschwindigkeit: 23 Knoten
Motormarke u. Art: 2x MTU 10V2000 M93 22,3l 10 cil.
Motor: 1.104 kW
Welle & Propeller: 2x NiAlBr Propeller, VEEM Ultraskew 36 "; 2x Edelstahl 1.4462 Propellerwelle (Ø80mm) in wassergeschmierten Rohren
Getriebe: ZF 2050V - Reduzierung 2.467: 1
Bug- / Heckstrahlruder: 30kW Elektrisches 96V DC Bug- und Heckstrahlruder mit 3 Phasen
Generatoren: Nordlichter 26kW PX332K2, Nordlichter 26kW PX332K2
Kraftstofftank: 10.500l
Wassertank: 2.500l
Kapazität des Fäkalientanks: 1.000l
Kabinen: 1 Besitzer, 1 VIP, 1 doppelter Gast, 1 Etagengast
Besatzung: 3 Personen Besatzung, 2 Kabinen
Schiffsarchitekt: Van der Valk Shipyard
Design & Styling: Guido de Groot Design
Innenausstattung: Guido de Groot Design