Sensationelle 93 Meter Feadship enthüllt

Gepostet von Michelle Howard24 Oktober 2018
Foto: Feadship
Foto: Feadship

Dieses 93 Meter lange Meisterwerk, das eine der größten jemals von Feadship gebauten Yachten darstellt, wurde heute Morgen von der Konstruktionshalle des Feadship Yard in Kaag geschleppt.

Weitere Inbetriebnahmen werden in den kommenden Monaten fortgeführt, unter anderem mit Balkonen und Flügelstationen. Die Yacht wird über den Winter hinweg bedeckt bleiben, um im nächsten Frühling in ihrer herrlichen Pracht zu sehen.

Mit einem großzügigen Strahl von 14,10 Metern wird dieses bahnbrechende Feadship einen neuen Luxusstandard setzen. Hand in Hand mit den erfahrenen Besitzern hat Michael Leach Design ein elegantes und zeitloses Äußeres mit atemberaubenden Linien gezeichnet. Reymond Langtons beeindruckendes Interieur ähnelt einer "schönen und zeitgenössischen Schmuckschatulle".

Fünf Jahre in der Entstehung, die Besitzer mit Hilfe von Burgess versammelten sich ein Weltklasse-Team. Auf der Suche nach den feinsten und seltensten Materialien verspricht sie, die Grenzen des Luxusjachtbaus neu zu definieren. Zu den Besonderheiten gehören ein IMAX-Theater mit zwei Decks, ein vollständig zertifizierter Hubschrauberlandeplatz mit Jet-A-Kraftstoff, vier VIP-Suiten mit je 8.000 Fernsehern sowie Einrichtungen für eine Vielzahl von Sportarten wie Golf, Basketball, Volleyball und Fußball Andere.

Kategorien: Innenarchitektur