RMK Merrill-Stevens nimmt den neuen 100T Marine Travelift in Betrieb

Von Lisa Overing6 August 2018

Der neu bestückte 100T Marine Travelift Old Glory von RMK Merrill-Stevens erhöht die Hubkapazität um 30 Prozent und ermöglicht es der legendären Werft in Florida, Megayachten im 70-90-Fuß-Bereich anzuheben und zu trocknen.

Am 3. August 2018 in Dienst gestellt, war ein 33-Fuß-Sealine das erste Schiff, das bei RMK Merrill-Stevens Südhof gehoben wurde, gefolgt von einem 42-Fuß-Cruiser-Katamaran und einem 82-Fuß-Ferretti.

Die 133 Jahre alte Werft hat eine neue Ära der Yachtumrüstung und -reparatur mit einem kompletten Yard-Modernisierungsprogramm begonnen, um Megayachten mit Aushol-, Trockendock- und kompletten Refits zu bedienen.

Zusätzlich zu Old Glory beinhalten die Kapitalverbesserungen eine komplette Erneuerung der Infrastruktur mit einem neuen, hochmodernen 2,700T-Schiffshebewerk im April 2019. In einer komplett renovierten Anlage mit neuen Werkzeugen, Ausrüstung, Werkstätten und Einrichtungen für Eigentümer und Crew, RMK Merrill-Stevens (RMKMS) hofft, eine bereits florierende Refit-Szene in Südflorida mit dem größten Schiffshebewerk an der Ostküste Floridas, südlich von Jacksonville, zu verwandeln.

"Der neue Lift 100T ist eine moderne, effiziente Maschine, die sehr manövrierfähig und vielseitiger ist", sagte Aaron Leatherwood, President und CEO.

Seit Leatherwood im Juli 2016 zu RMKMS kam, hat er die Neuentwicklung des Hofes überwacht und die Abläufe organisiert und optimiert. Leatherwood und sein Team verlegen die Werft von ihrem Kerngeschäft weg und halten Schiffe unter 150 Fuß aufrecht, um sich auf mehr Megayachten vorzubereiten.

Dieses Refit auf dem Miami River ist eine totale Transformation von Grund auf, sagte Rahmi M. Koç, der Ehrenvorsitzende der Koç Holding, gegenüber dem Reporter, der während eines Interviews auf seiner Werft in Miami im Februar 2017 "sein sollte".

"Merrill-Stevens war eine finanziell unterdrückte Werft", sagte Koç. "Dieser Hof war ein amerikanisches Waisenkind und war lange vernachlässigt worden. Aber es ist immer noch eine starke Marke und ich verpflichte mich, sie in ihrem früheren Glanz wiederherzustellen. "

RMK Marine repräsentiert weniger als ein Prozent der Anteile der Fortune-500-Mischkonzerne Koç Holding, ein familiengeführtes Konglomerat mit einem Umsatz von mehr als 60 Milliarden USD. RMK Merrill-Stevens ist persönlich im Besitz von Herrn Koç, selbst.

Warteliste für Miami Werft
Mit einem Vermächtnis für die großen Yachten von gestern, wie M / Y Highlander, M / Y Calypso und M / Y Kalizma, ermöglicht die Einrichtung einer modernen, erstklassigen Reparaturwerkstatt der Yacht diese Tradition fortzusetzen und bietet Dienstleistungen für eine neue Ära technologisch fortgeschrittener Superyachten.

Das neu belebte RMKMS ist eine Mischung aus hausinternen Technikern und Projektmanagern mit einer gesunden Anzahl von qualifizierten, spezialisierten Auftragnehmern, die den Mitarbeitern, die auf etwa 40 Mitarbeiter angewachsen sind, eine 100-prozentige Arbeitsleistung bieten.

"Der Hof ist voll", sagte Leatherwood und fügte hinzu: "Wir verwalten derzeit etwa 40 Projekte. Dies sind alles Serviceprojekte, nur ein Hurrikan-Boot. Es gibt eine Warteliste, um hineinzukommen. "

Das Volumen der Projekte auf der Werft hat zugenommen und das Unternehmen ist in zwei Jahren um das Drei- bis Vierfache gewachsen, so Leatherwood, der mehr Fachkräfte und einen Vorarbeiter, einen Einkäufer für den Einkauf und das Marineladengeschäft von RMKMS anstellte Verkaufsleiter für die relaunchte Merrill Stevens Yachts.

Das erweiterte Angebot umfasst die vollständige Erneuerung der Farbe für den Aufbau, das Haus und die Oberseite. Das neue RMKMS Service-Response-Fahrzeug bietet grundlegende, routinemäßige Wartungs- und Reparaturarbeiten für die 305 in Miami-Dade County.

Mit der bevorstehenden Ankunft des neuen 2700T-Schiffshebewerkes im April, überprüft Leatherwood ihren Baufortschritt später in diesem Monat.

"Das ist ein großes Eisen, sehr beeindruckend", sagte Leatherwood und fügte hinzu: "Ein hydraulischer Werfer ist der nächste."


Kategorien: Yachten