Marquis-Larson bereitet neue Linie für 2019 vor

Gepostet von Michelle Howard24 Juli 2018

Laut Rob Parmentier, President & CEO der Marquis-Larson Boat Group, wird Marquis Yachts seine derzeitige Reihe von Semi-Custom-Cruising-Booten einstellen und für 2019 auf eine komplett neue Linie umsteigen.

Parmentier sagte, die neuen Modelle sollen besser auf die Veränderungen auf dem globalen Markt reagieren, wo es eine steigende Nachfrage nach Booten mit einzigartigem Styling, höherer Leistung und höherer Qualität gibt, als sie derzeit von anderen Herstellern angeboten werden.

"Mit unserer Erfahrung beim Bau ultramoderner Boote von höchster Qualität für sowohl Lexus als auch VanDutch sind wir in der einzigartigen Position, eine neue Marquis-Marke anzubieten, die auf diesem wachsenden Markt eine bedeutende Rolle spielen wird", sagte er. In der Zwischenzeit wird die Marquis-Larson Boat Group ihre derzeitigen Besitzer der Marquis Yacht weiterhin durch ihr wachsendes Händlernetzwerk unterstützen.

Es wird erwartet, dass der neue Marquis auf der Internationalen Bootsausstellung 2019 in Fort Lauderdale auf einer Einladung debütiert, die nur vor der Show enthüllt wird. Das Aussehen und die Spezifikationen dieser exklusiven neuen Marquis-Linie werden nicht mit der allgemeinen Bootsbesucher-Öffentlichkeit geteilt und bis zu seiner Premiere gedrückt.