Marina Reservation App gestartet

13 März 2018
(Bild: GPDock)
(Bild: GPDock)

GPDock, das neue Community-basierte Online-Reservierungssystem, das den Prozess der Reservierung eines Jachthafens vereinfachen soll, kündigte den Start seiner ersten und kostenlosen mobilen App für iOS und Android an.

Für Bootsfahrer bietet die App die Möglichkeit, Marinas auf die gleiche Weise zu buchen, wie sie Hotelzimmer buchen. Mit der App können sie auf eine große Datenbank von Marinas in den USA und der Karibik zugreifen, Annehmlichkeiten vergleichen, Kundenrezensionen lesen und direkt 24/7 buchen. Darüber hinaus können sie in ausgewählten Marinas Treibstoff oder andere Dienstleistungen bezahlen. Für kommerzielle Marinas ist es eine einfache Möglichkeit, hohe Belegungsraten zu sichern: Marinas können Reservierungen entgegennehmen und verwalten, auf Daten ihrer Kunden zugreifen, ihre Buchungshistorie verfolgen und von ihren Handys aus zu jeder Zeit und an jedem Tag des Jahres bezahlt werden .
Zu den ersten Aktivitäten von GPDock gehören mehr als 100 Marinas in Südflorida und mehr als 70 Bahamas (Abaco, Bimini, Eleuthera Freeport, Nassau). Das Unternehmen rekrutiert schnell weitere Partner in vielen anderen wichtigen Bootszielen in den USA. Kurzfristiges Ziel ist es, bis zum kommenden Sommer mehr als 500 Marinas in den USA zu bekommen.
"Wir haben GPDock entwickelt, weil wir zwei unserer Leidenschaften kombinieren wollten - das Leben auf dem Wasser und die Technologie. Wir fanden heraus, dass jedes Mal, wenn wir eine Bootsfahrt planten, der Marina-Forschungsprozess schwierig und zeitaufwändig war ", sagte Carlos Courtaux, CEO und Mitbegründer von GPDock.
"Traditionelle Industrien haben bereits von manuellen Prozessen zu technologischen Lösungen gewechselt. Hotel- und Transportdienstleistungen haben dies bereits getan, warum sollte die Bootsindustrie nicht in die gleiche Richtung gehen? "Fügte Nicolas Posselt hinzu, COO und Mitbegründer.
Obwohl immer mehr Boote eine intuitive Erfahrung bieten und die Anzahl der Bootsliebhaber schnell wächst, werden nur 10 Prozent der Buchungen online im Internet getätigt (gegenüber 85 Prozent im Gastgewerbe).
"Unser Ziel mit dieser Plattform ist es, diesen Wert zu ändern", sagte Posselt.
Seit dem Start, während der Miami International Boat Show, hat das Unternehmen 500.000 $ in der ersten Investitionsrunde gesammelt und 175 Marinas rekrutiert.
Die GPDock App bietet:
  • Sowohl iOS als auch Android abgedeckt
  • Datenvertrauens- / Sicherheitsverschlüsselungssystem
  • Mobile Brieftasche
  • Bequeme Benutzeroberfläche und einfache Navigation
  • Kundenservice rund um die Uhr
  • Intuitive Suche und Filter
  • Kunden Vorschläge, Bewertungen und Bewertungen
  • Soziale Erfahrung: interagieren und teilen Sie mit anderen Bootsliebhabern
  • Schnittstellenkompatibilität mit anderen Buchungsplattformen für Jachthäfen
Kategorien: Elektronik, Häfen, Neue Produkte, Schiffselektronik, Technologie, Yachten