Ferretti Group debütiert drei Yachten auf der Miami Yacht Show

Gepostet von Michelle Howard16 Februar 2018
Ferretti Yachts 920 (Foto: Ferretti Group)
Ferretti Yachts 920 (Foto: Ferretti Group)

Die Gruppe präsentiert 17 Modelle, darunter drei nordamerikanische Debüts: Custom Line Navetta 33, Riva 56 'Rivale und Ferretti Yachts 920.
Mit einer prestigeträchtigen und eindrucksvollen Flotte, die von drei nordamerikanischen Debüts unterbrochen wird, wird die Ferretti Group an der 30. jährlichen Miami Yacht Show vom 15. bis 19. Februar teilnehmen.
Miami Beach, ein Paradies von Glamour und Luxus, wird nach den jüngsten Feierlichkeiten auf der BOOT in Düsseldorf auch die glanzvolle Bühne für US-Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum von Ferretti Yachts sein.
Die Ferretti Group präsentiert erstmals in den USA die neue Custom Line Navetta 33, Riva 56 'Rivale und Ferretti Yachts 920. Ergänzt wird die Flotte durch eine Auswahl der erfolgreichsten Modelle der Gruppe, insgesamt 17 Traumboote:
  • Ferretti Yachts 450, Ferretti Yachts 550, Ferretti Yachts 850 und die neue Ferretti Yachts 780 Flybridgeyacht, zuletzt auf der Fort Lauderdale International Boat Show ausgestellt.
  • Riva Aquariva Super, Rivamare, Riva 76 'Bahamas, Riva 76' Perseo, Riva 88 'Florida und die Riva 88' Domino Super.
  • Pershing 5X, Pershing 62, Pershing 82 und Pershing 70.
Während der Pressekonferenz der Ferretti Group, die vor der öffentlichen Eröffnung der Messe am 15. Februar um 9 Uhr stattfindet, werden der CEO der Ferretti Group, Alberto Galassi, und der Chief Commercial Officer Stefano de Vivo spannende neue Markenentwicklungen diskutieren, darunter einige interessante, nie zuvor angekündigte Projekte.
Einzigartig für sein Design und seine Gastfreundschaft ist der Stand der Ferretti Group vor einigen der berühmtesten Resorts von Miami Beach (dem charmanten Fontainebleau und Eden Roc). Großzügige Lounges lassen die Besucher einen wunderschönen Blick auf die schönen Yachten genießen.
Die 2018 Miami Yacht Show wird auch Ferretti Yachts 50. Jahrestag markieren. Eine besondere Feier, die VIP-Kunden vorbehalten ist, findet am 16. Februar von 20 bis 23 Uhr am Stand der Ferretti-Gruppe statt. Die Nacht wird unvergesslich sein, dank raffinierter Live-Musik, Champagner und zeitgenössischer japanischer Küche des berühmten internationalen Restaurants Zuma. Diese glitzernde Party ist nur eine der vielen festlichen Schritte bis zur brillanten Jubiläumsveranstaltung von Ferretti Yachts, die vom 21. bis 24. Juni in Venedig stattfindet.
Auf der Miami Yacht Show erneuert die Ferretti Group ihre Zusammenarbeit mit renommierten italienischen und internationalen Marken, die während der vergangenen europäischen Messen dazu gekommen sind. Der italienische Weinkeller La Scolca bietet eine Auswahl der besten Weintraditionen der Region Piemont. Maserati stellt den VIP-Gästen der Gruppe einen Quattroporte zur Verfügung, während ein Levante (der sportliche und luxuriöse SUV) während der gesamten Show in der Nähe des Stands der Ferretti-Gruppe ausgestellt wird. Seabob, bekannt für Unterhaltung und Geschwindigkeit im Wasser, stellt seine limitierten Modelle aus, eine für jede Marke der Ferretti Group vor Ort. Dolce & Gabbana, Designer der Uniformen der Ferretti Group; und schließlich Pommery, die eine feine Auswahl an Champagner bietet.
Die "USA Premieren" auf der Miami Yacht Show 2018:
Benutzerdefinierte Linie Navetta 33
Die Custom Line Navetta 33 gehörte im September letzten Jahres zu den Protagonisten der privaten Vorschau der Ferretti Gruppe in Monte Carlo, bevor sie zu den europäischen Bootsmessen in Cannes und Monaco aufbrach. Dieses Boot von außergewöhnlicher Schönheit, das kürzlich mit dem "Best Interior Design" bei den Boat International Design & Innovation Awards ausgezeichnet wurde, bringt beachtliche technische Fortschritte in die Custom Line-Serie ein, die die bereits in der Navetta 37 bekannten Innovationen ergänzen. Der Rumpf ist mit einem bauchigen Forward ausgestattet, um die Leistung in Bezug auf Seetüchtigkeit, Stabilität und vor allem Effizienz in allen Meeren an der Spitze seiner Klasse zu gewährleisten. Die Yacht bietet den Besitzern und ihren Gästen fabelhafte Räume auf allen vier Decks: von der breiten Master Suite auf dem Hauptdeck bis zu den Gästekabinen, durch ein Solarium mit Sonnendeck und Jacuzzi für einen beispiellosen Komfort.

Riva 56 'Rivale
56 'Rivale verbindet die höchste Aufmerksamkeit mit der Verwendung feinster Qualitätsmaterialien - dem markanten Markenzeichen der Marke - vom hochglänzenden Mahagoni der Innenräume bis zum natürlichen Teak der Außenbereiche sowie lackierten Oberflächen, Edelstahl Details, verspiegelte und verglaste Oberflächen und hochwertige Leder. Der komplett überarbeitete Rumpf verbessert die geschätzten technischen Elemente des Komforts und der nautischen Innovation, die Riva in den letzten Jahren weltweit zu offenen Yachten gemacht haben.

Ferretti Yachten 920
Die Flybridge Ferretti Yachts 920 zeichnet sich durch ihre monumentalen, dynamischen Formen, ihre innovativen Designmerkmale, ihre hervorragende funktionale Flexibilität und die großen Räume in ihrem bahnbrechenden Bugbereich aus, die alle von Gästen genutzt werden können. Die Innenräume sind genauso atemberaubend. Sie sind einer Superyacht würdig, mit zahlreichen großzügigen Entspannungsbereichen und ausgeklügelten Grundrissen, die von origineller, beispielloser Eleganz durchdrungen sind. Insbesondere präsentiert die neue 92-Fuß, zum ersten Mal in Ferretti Yacht, eine Ensuite-Kabinen-Layout, die eine Wide-Body-Master-Suite enthält.
Kategorien: Innenarchitektur, Innenausbau, Yachten