Die Ritz-Carlton Yacht Collection wählt Evac für maßgeschneiderte Yachten

Gepostet von Michelle Howard1 Februar 2018
Foto: Ritz-Carlton
Foto: Ritz-Carlton

Der Hotelier, dessen Name mit Luxus gleichgesetzt wird, tritt in das Kreuzfahrtgeschäft ein. Die Ritz-Carlton Yacht Collection hat sich für Evac entschieden, um die Nachhaltigkeit der Abwasserbehandlung und der Frischwassererzeugung sicherzustellen.


"Drei aufwendig gebaute Yachten" nennt The Ritz-Carlton die Anfänge seines neuen Kreuzfahrtgeschäfts. Die Hotelkette, bekannt als Luxusmarke, hat den Bau von drei Schiffen in Auftrag gegeben. Jede Yacht bietet Platz für 298 Gäste und umfasst Duplex-Penthäuser, ein Ritz-Carlton-Spa und ein Restaurant von Sven Elverfeld aus Aqua, dem mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant im Ritz-Carlton in Wolfsburg.


Dieses Unterfangen unterscheidet Marriott International, die Muttergesellschaft von The Ritz-Carlton, als einzigen Anbieter von Luxusunterkünften an Land und auf See. Die Ritz-Carlton Yacht Collection bietet Kreuzfahrten von sieben bis zehn Tagen an. Die erste Yacht wird 2019 in See stechen.


Aber die Ritz-Carlton Yacht Collection wird viel mehr als Luxus sein: Es ist nachhaltiger Luxus.


Evac unter der Haube
Für die Innenarchitektur hat The Ritz-Carlton Yacht Collection eine Partnerschaft mit einem führenden Kreuzfahrtschiff-Designbüro, Tillberg Design aus Schweden, geschlossen. Die Schiffe werden von der Werft Hijos de J. Barreras, einem 125 Jahre alten Familienunternehmen und größten privaten spanischen Schiffbauer, gebaut.


Und unter den Hauben dieser Luxusschiffe wird die Evac Complete Cleantech Solution sein. Die Evac-Ausrüstung umfasst das Evac Vakuum-Sammelsystem mit Evac Optima 5 Vakuumtoiletten und Evac EcoVac Vakuumtanks.


Die Abwasserbehandlungssysteme der Schiffe werden zwei Evac MBR 95 KN-Anlagen mit Vorsiebung und Schlammbehandlung umfassen, und die Trocken- und Nassabfallsysteme verwenden Evac Vakuum-Lebensmittelabfallsammeleinheiten, eine Brikettiereinheit und die neue Zyklonverbrennungsanlage. Die Yachten werden auch die Frischwasser-Erzeugungssysteme von Evac nutzen, einige der energieeffizientesten Systeme, die heutzutage die Meere befahren.


Nachhaltiger Luxus

Wie Publikationen wie die Harvard Business Review und die Financial Times kürzlich aufzeigten, können Luxusmarken die Nachhaltigkeit nicht ignorieren. Verbraucher wünschen Luxus, aber zunehmend nicht, wenn es auf Kosten der Umwelt geht.


"Die Gastfreundlichkeit von Ritz-Carlton spiegelt unser Engagement für ökologische Verantwortung wider", sagt Douglas Prothero, Geschäftsführer der The Ritz-Carlton Yacht Collection. "Wir arbeiten mit Lieferanten wie Evac im Rahmen unserer globalen Umweltstrategie zusammen, wobei wir uns auf innovative Produkte konzentrieren."

Kategorien: Innenarchitektur, Innenausbau, Schiffbau, Schiffsbau, Umwelt, Yachten