Chris-Craft startet ein neues Design auf der Miami Boat Show

Gepostet von Michelle Howard7 Februar 2018
Foto: Chris-Handwerk
Foto: Chris-Handwerk

Chris-Craft hat die Weltpremiere des Launch 28 GT bei einer Pressekonferenz auf der Miami International Boat Show 2018 angekündigt.
Der Launch 28 GT ist ein neuer Rumpf und ein komplett neues Design für Chris-Craft. Der neue Launch 28 GT verfügt über einen begehbaren Spiegel und ein umkehrbares Sonnenpolster, das sich vorwärts und rückwärts bewegt, um sich zu faulenzen oder zusätzliche Sitzplätze während der Fahrt zu schaffen.

Erhältlich mit der Option Z-Antrieb oder Außenbordmotor ist die Anpassbarkeit endlos. Der Launch 28 GT wird aus Metallic-Lack und genähten Polstern ein neues Polstermuster von Chris-Craft im Cockpit präsentieren. Lackiertes Mahagoni kann im ganzen Boot gefunden werden.

Eines der herausragenden Merkmale des neuen Launch 28 GT ist der elegant gestaltete Faltturm. Der Turm bietet Schatten für das Cockpit und kann für den Wassersport genutzt werden. Bei Nichtgebrauch klappt der elektrische Turm zum Abschleppen oder zur Lagerung nach vorne.
Kategorien: Innenarchitektur, Innenausbau, Yachten