Burger 48 Cruiser ist eine Custom Yacht Alternative für Produktionskäufer

Von Lisa Overing4 September 2018

Burger Yachts baut organisch eine eigene Megayacht-Kundschaft auf. Mit ihrem neuen 48-Power-Cruiser wollen die Möchtegern-Hersteller von Produktionsbooten zu kleinen Yachtbesitzern werden. Die Custom-Yacht-Alternative des legendären Schiffsbauers für Käufer von Produktionslinien bietet Megayacht Eleganz und Qualität, wenn auch in einem kleineren Schiff.

Der ikonische Wisconsin-Erbauer identifizierte einen Markt für einen mittelgroßen, luxuriösen Machtkreuzer mit einem kundenspezifischen Innenraum und zwei Kabinenkonfiguration. Das 48-Fuß-Schiff, das von Vripack entworfen wurde, wurde speziell für einen erfahrenen, selbstfahrenden Besitzer entwickelt, der sein eigenes Boot fährt. Der patentierte gleitende Rumpf sorgt für eine ruhigere Fahrt.

"Dies bietet halb-benutzerdefinierte Möglichkeiten und Alternativen zu Produktionsbooten", sagte Ron Cleveringa, Vice President für Vertrieb und Marketing für Burger Boat Company. "Es führt die Marke Burger für diejenigen ein, die glaubten, dass Burger nur 100-Fuß-Boote gebaut hat. Das war der Antrieb hinter Blue Boat Home, dem 48-Cruiser mit Celeste Wegman Interieur, der kürzlich von Burger für einen privaten Besitzer geliefert wurde, der ein besonderes Design wollte. "

Cleveringa sagt, dass es eine Nische für den gehobenen Bootsbesitzer gibt, um sein eigenes mittelgroßes Schiff mit einem maßgeschneiderten Interieur zu bauen.

"Ich habe mit einem Mann mit einer 50-Fuß-Prestige 2017 gesprochen, der bereit ist, nach oben zu gehen", sagte Cleveringa. "Vielleicht können wir sein Bedürfnis erfüllen, wenn er bereit ist zu bauen."

Ein spec 48-Fuß-Schwesterschiff mit einem Interieur von Luis deBasto ist in Produktion. Das Schiebedach und die geschwungene, unvergleichliche Aussicht von Salon und Steuerstand sorgen für natürliche Belüftung und verbinden sich nahtlos mit der Außenwelt.

Vripacks Slide Hull reduziert die Besatzung und die Ermüdung der Passagiere
Zwei 600 PS starke Volvo Penta Antriebsmotoren und IPS Antriebsleistung machen den 48 Cruiser schnell und unterhaltsam, mit der Kontrolle, die ein Eigner-Betreiber für die Sicherheit auf See benötigt. Der Slide Hull ist effizienter als ein gleitender Rumpf, laut Cleveringa .

"Es ist ein tiefes V, harte Rümpfe", sagte er. "Einige würden dies als einen gleitenden Rumpf mit ungewöhnlichen Eigenschaften, wie reduziertem Zuschlagen, reduziertem Pitching und erhöhtem Kraftstoffverbrauch bezeichnen. Die Fahreigenschaften reduzieren Ermüdung für eine unglaubliche Fahrt. Es hat eine gute Bewegung und dämpfende Rumpfform. Sie taucht nicht tief in die Welle ein, sondern puffert auf der Wasseroberfläche, während sie unterwegs ist. "

Burger serviert immer noch seinen traditionellen Markt, Yachtbesitzer mit Neubauten bis zu 160 Fuß, aber hat mehr Design-Konzepte in den 60 bis 80-Fuß-Bereich in diesen Tagen.

"Es war eher eine Frage, wie baut man Fragen auf", sagte Cleveringa. "Wir machen auch viele Reparatur- und Reparaturarbeiten an Yachten und kommerziellen Schiffen mit wiederholten Kunden."

Zu den kürzlich auf den Markt gebrachten Handelsschiffen bei Burger gehören die Touren- und Passagierschiffe Lucia, Articus, Chicagos Classic Lady und Chicagos Leading Lady sowie ein Fischschlepper für Wisconsin DNR, Coregonus.

Kategorien: Megayachten, Schiffbau, Yachten