Benetti startet zweiten Delfino 95 '

Gepostet von Michelle Howard11 April 2018

Gestartet in Viareggio Delfino 95 '"Uriamir". Dieses zweite Modell der Class-Produktlinie hat Exteriors von Giorgio M. Cassetta.


Die zweite BD102-gebaute Delfino 95-Einheit wurde erfolgreich eingeführt. "Uriamir" ist ein 28,95-Meter-Verdränger der Klasse Classic mit einem GFK-Rumpf und einem Kohlefaser-Aufbau. Dieses Modell, durchdrungen von dem "Made in Italy" Ethos, bietet außergewöhnlichen Komfort und unglaublich bewohnbare Räume. Die Außenansicht stammt von Giorgio M. Cassetta. "Uriamir" soll am 15. Mai ausgeliefert werden, bevor es während der Versilia Yachting Rendez-Vous vom 10. bis 13. Mai in Viareggio ausgestellt wird.


Der Delfino 95 'wurde als Weiterentwicklung des Delfino 93' für einen Nischenmarkt entwickelt, der nach extremem Komfort und Zuverlässigkeit sucht, kombiniert mit den hohen Qualitätsstandards, die typisch für Benetti Yachten sind. Uriamir hat einen schnellen, fließenden Rumpf mit einem Äußeren und einem Innenraum, die ausgedehnte glasierte Oberflächen haben. Die Innenräume werden nach den Vorschlägen des Eigentümers realisiert, indem die Verwendung von hellen und dunklen Materialien, einschließlich verschiedener Arten von Marmor und Tay und Tanganika Holz in polierten und matten Versionen, abwechselnd verwendet wird.


Das Unterdeck beherbergt vier Doppelkabinen für Gäste, zwei mit Doppelbetten und zwei mit zwei Einzelbetten. Eine der Kabinen mit zwei Einzelbetten hat ein Pullman-Bett. Der vordere Bereich ist für die Besatzung reserviert und bietet Platz für bis zu fünf Personen.


Das Main Deck zeichnet sich durch die klassischen Formen und Einstellungen aus und der Boden ist komplett aus Parkett. Die Eignerkabine verfügt über zwei separate Kleiderschränke und zwei Badezimmer, von denen eines mit einer Badewanne und einer integrierten Dusche ausgestattet ist. Die Hauptlounge mit zwei großen verglasten Flächen auf jeder Seite, die sich über die gesamte Länge erstrecken, enthält zwei klar definierte Räume, den Essbereich und eine Lounge, die mit Sofas und einem ausziehbaren Decken-TV ausgestattet ist. Eine breite Schiebetür verbindet die Main Lounge mit dem Außenbereich, als gehörten beide zum selben großen Raum.


Der Steuerstand befindet sich auf dem Oberdeck, das auch einen Panoramapool im Bugbereich enthält. Ein absolutes Novum für Boote dieser Größe ist das Sonnendeck, das auf "Uriamir" mit zwei Sofas und einer zweiten Außensteuerstation ausgestattet ist, um die Yacht in vollen Zügen zu genießen.


Die Yacht verfügt über eine Garage, die einen Tender von 4,40 Meter Länge aufnehmen kann und von zwei 1.000 PS starken Man V8-Motoren angetrieben wird, die sie auf eine Höchstgeschwindigkeit von 14,5 Knoten bringen.

Kategorien: Innenarchitektur, Innenausbau, Verkauf von Schiffen, Yachten