AvA Yachts 'Kando zum Debüt in Cannes

Gepostet von Michelle Howard11 Juni 2018

AVA Yachts präsentiert die Superyacht Kando als erste ihrer gleichnamigen Full-Displacement-Yachtserie beim Cannes Yachting Festival im September.

Kando a 110 Modell ist eine 34m Superyacht mit einem hochwertigen Stahlrumpf und Aluminium-Aufbau. Kando verfügt über vier Decks und Boote mit einem Innenvolumen von 340 BRZ.

Ausgestattet mit kommerziellen Volvo-Penta-Motoren, einem vollständigen Satz von Furuno-Navigationselektronik, Sleipner Bug- und Heckstrahlrudern und Flossenstabilisatoren, Kohler-Generatoren und hochwertigen mechanischen Geräten ist Kando MCA-konform und wird von Bureau Veritas als Charteryacht eingestuft uneingeschränkte Navigation.

Die Innenausstattung der Yacht bietet fünf Doppel-Gäste-Suiten mit der auf dem Hauptdeck positionierten Eigersuite. 48 m² große Lounges sowohl auf dem Hauptdeck als auch auf dem Oberdeck bieten entspannende und unterhaltsame Bereiche. Ein Dekor-Thema aus hochglänzendem amerikanischem Nussbaum und Wenge, kombiniert mit dunklen Ledermöbeln und Satin-Wenge-Böden, durchsetzt mit Teppichen und cremefarbenen Polstern, schafft ein harmonisches und sanftes Kontrastambiente.

Mit reichlich Platz im Deck bietet Kando eine riesige Flybridge mit einem Whirlpool für sechs Personen, einer Bar mit vier Stühlen, einem Grill, einem Induktionsherd und einem Kühlschrank, einer Vielzahl von Sonnenliegen, Sitzbereichen und einer Duschkabine. Achtern des Hauptdeckcockpits bildet eine Transformatorschwimmplattform den Wasserzugang einfach.

Kando ist eine No-Nonsense-fähige Ocean-Superyacht, die auch hartgesottene Kapitäne erfreut und gleichzeitig eine moderne und funktionelle Yacht bietet, die sich ideal für Familie und Freunde eignet.

Kategorien: Innenarchitektur